Artikel Kommentare

Einladungen auf einladung.com » Gartenparty, Geburtstag, Grillparty, Verschiedene Anlässe » Kommst Du zum Grillen?

Kommst Du zum Grillen?

Ein Fest mit und zum Grillen

Sommer, Sonnenschein, laue Nächte und ein lauschiges Plätzchen mit einer Feuerstelle – das sind erst einmal die Grundvoraussetzungen für ein gelungenes Grillfest. Dazu nehme man noch Fleisch, mariniertes Gemüse und Getränke und schon hat man (fast) alles, was sonst noch dazu gehört. Halt! Eine Sache haben wir noch vergessen: die netten Gäste!

Wie laden Sie zum Grillen ein?

Die netten Gäste besorgt man sich am besten mit Hilfe einer netten Einladungskarte, die Lust auf Gegrilltes und Gebrautes macht. Hier drunter sehen Sie ein klassisches Motiv, das einem direkt das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.

 

Der Einladungstext kann in Form eines Verses geschrieben werden:

Bist du spontan und nimmst dir Zeit,

die Zutaten fürs Grillen liegen schon bereit

Du brauchst auch gar nichts mitzubringen,

nur gute Laune, dann lassen wir die Gläser klingen.

 

 

Das Tolle an einer Grillparty

Wenn der Wettergott mitspielt, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen. Wenn man so unter freiem Himmel zusammen ist, der Duft der Hamburger herüber weht und man gemütlich von einem Gesprächspartner zum anderen schlendern kann – in dieser Atmosphäre kommen alle Gäste auf ihre Kosten.

Weitere Punkte, wenn Sie draußen grillen statt drinnen zu chillen

  • Apropos Kosten: So eine Grillfeier ist doch immer mit einem ganz gehörigen Kostenaufwand verbunden, vor allem wenn viel Fleisch verzehrt wird. Aber auch ausgesuchtes Gemüse und Fleischersatz-Produkte aus Soja oder Tofu können kostspielig werden.
    Deshalb ist es durchaus angebracht, um eine Selbstbeteiligung der Gäste zu bitten, gerade wenn man häufiger ein solches Fest organisiert.  Das kann in finanzieller Form erfolgen. Oder Sie als Chef-Organisator lassen das eine Pärchen den Kartoffelsalat mitbringen, die anderen Freunde das Fässchen Bier und die anderen Bekannten die Kästen Bier. Diese Variante macht das Grillfest noch persönlicher als eine finanzielle Umlage, weil auch die Arbeit darin steckt und die unterschiedlichen Familienrezepte der Köstlichkeiten.  Und Ihre Gäste werden dadurch bestimmt nicht abgehalten zu kommen.
    Im Gegenteil: Oft hat man als Gast mit mitgebrachten Essenspezialität dann sogar ein besseres Gewissen beim „Eingeladen-Sein“ als bei einer normalen Party!

     

Merken

Merken

Merken

Merken

Geschrieben von

Veröffentlicht unter: Gartenparty, Geburtstag, Grillparty, Verschiedene Anlässe · Etiketten: , ,

Eine Antwort zu "Kommst Du zum Grillen?"

  1. Es gibt auch noch andere Vorschläge für eine Einladung zur Grillparty.
    Zum Beispiel diesen hier.

    http://www.einladung.com/weblog/einladung-geburtstag/kommst-du-zum-grillen/

    Oder schauen Sie selbst einmal unter der Kategorie Grillparty nach.

Hinterlassen Sie einen Kommentar