Einladung zum Weinfest

Einladung zum Weinfest am Geburtstag

Selbstverständlich gibt es im September und Oktober in den deutschen Weinbaugebieten die großen Weinfeste mit Musikkapelle und Festreden der lokalen Honoratioren. Aber das bedeutet nicht, dass man nicht auch sein eigenes Weinfest im kleinen Kreis feiern kann. Als Motto macht sich dieses noble Getränk immer gut und selbstverständlich sollte dieses Weinfest auch mit einer kleinen Weinprobe verbunden werden. Wer noch Anregungen zum Thema Wein braucht, findet unter hier auf dieser verlinkten Seite von Wein-Plus tolle Anregungen.

Wie sieht eine Einladung zum Weinfest aus?

Man kann sein eigenes Weinfest auch mit einem Besuch der offiziellen, großen Weinfeste kombinieren. Die Gäste können dann letzten Endes selbst entscheiden, wo es ihnen am besten gefällt und wo sie den Abend am liebsten ausklingen lassen wollen. Die meisten werden dann doch eine etwas intimere Atmosphäre bevorzugen. Zum Wein sollten natürlich auch die entsprechenden Häppchen, wie zum Beispiel Käse, gereicht werden.

Selbstverständlich ist es nicht schwierig ein Motiv für die Einladungskarte zu finden:

 

 

Dazu gehört jedoch auch noch ein ansprechender Einladungstext:

In vino veritas

Lasst uns am ………. ab …….. Uhr bei mir im Weinkeller auf die Suche nach der Wahrheit gehen!

 

Zu meinem Weinfest bist Du herzlich eingeladen. Bitte gib mir doch kurz Bescheid, ob Du mir die Ehre Deines Besuchs erteilst!

 

Dein/e (Name des Gastgebers/der Gastgeberin)

 

Bei so einem feucht-fröhlichen Weinfest kommt bestimmt keine Langeweile auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.