Zum 50. Geburtstag: Lass uns achtsam sein

Lassen Sie es ruhig angehen

Zum 50. Geburtstag: Lass uns achtsam sein

Sicherlich ist es ein Meilenstein im Leben: zum 50. Geburtstag einzuladen – von vielen Jubilaren wird der Fünfzigste sogar als eine Art Wendepunkt im Leben gefürchtet. Manche haben Angst, dass es ab dem 50. Lebensjahr abwärts geht.

Dabei kann man sich darauf freuen, dass ein etwas geruhsamerer Lebensabschnitt beginnt. In der Regel hat man beruflich seinen Weg gefunden und die Kinder sind aus dem Gröbsten heraus: Da bleibt sogar etwas Zeit für einen selbst übrig!

Was fangen Sie mit Ihre Zeit als Fünfziger an?

So mancher Fünfziger wird sich jedoch vielleicht fragen, was er eigentlich mit seiner neu gewonnenen Freizeit anfangen soll. Solle Bogenschießen lernen oder einen Yoga-Kurs in seinen Alltag einbauen?  Oder trainiert er oder sie lieber am späten Nachmittag die B-Jugend im Fußballverein? Oder arbeitet er oder sie als fortgeschrittener 50er lieber ehrenamtlich im Hospiz oder mit Asylbewerbern?

Wie wäre es mit einem Achtsamkeitstraining? In Neudeutsch heißt so etwas Mindfulness. Dabei lernt man auch, Zeit in eine kostbare Zeit der Ruhe umzusetzen und nicht etwa mit Langeweile gleichzusetzen. Statt eine wilde Party zu feiern, kann das Geburtstagskind einen besinnlichen Workshop mit seinen Gästen abhalten.

Sie werden sicherlich einen Coach im Bereich Mindfulness/Achtsamkeit finden, der Ihnen und Ihren Gästen einen spirituellen Einblick eröffnen kann.

Zum 50. Geburtstag einladen: Einladungstext

Einladung

Das Motto für meinen 50. Geburtstag ist das folgende Kafka-Zitat:

„Lass doch die Zukunft schlafen, wie sie es verdient. Wenn man sie nämlich vorzeitig weckt, bekommt man dann eine verschlafene Gegenwart.“

Ganz in diesem Sinne möchte ich an meinem Geburtstag gemeinsam mit Euch ein Achtsamkeitstraining abhalten!
Meine Geburtstagsfeier mit Mindfulness findet am …. bei mir zu Hause statt.
Ab 10.00 Uhr begrüße ich Euch mit Kaffee und Kuchen und von … bis … Uhr tauchen wir in das Achtsamkeitstraining ein.

Hoffentlich gefällt auch diese Idee. Ich freue mich auf Euch!

Eure …. (Name des Geburtstagskindes)

 

Andere Einladungsvorlagen für Ihren 50. Geburtstag finden Sie hier!

 Einladungskarte für besinnlichen Fünfzigsten

Wenn Ihnen der Sinn nach etwas Anderem zur Feier des 50-jährigen Geburtstages steht, dann lesen Sie dort weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.