Einladung zum 85. Geburtstag

85 ist ein Alter, um zu feiern

Schöner Vers für Einladung zum 85. Geburtstag

Einladung zum 85. Geburtstag. Dieser ist ein ganz besonderes Ereignis, das gebührend gefeiert werden sollte, schließlich hat das Geburtstagskind ein beachtliches Alter erreicht.  Selbstverständlich nehmen Sie dann auf die Kondition des Jubilars Rücksicht, auch ob es vorher oder hinterher noch einen kleinen Spaziergang gibt.

Auch bei den Vorbereitungen sollte der Jubilar in der Regel von seinen Kindern oder Enkeln unterstützt werden. Man kann dann zum Beispiel gemeinsam aussuchen, in welchem Restaurant gefeiert werden soll. Vielleicht ist auch ein Brunch eine gute Lösung oder nur ein Kaffeetrinken – wenn der Jubilar oder die Jubilarin das wünscht. Auf jeden Fall sollten diese Fragen bereits einige Monate im Vorfeld geklärt sein, dass man auch im Lieblingsrestaurant oder Wunsch-Café noch Platz zum gewünschten Zeitpunkt findet. Hat man die Reservierung geregelt, kann man sich an den Einladungstext der Einladung begeben, weil dann alle Sachfragen ausreichend beantwortet sind.

Verschiedene Möglichkeiten der Einladung zum 85. Geburtstag

Der Jubilar darf natürlich selbst entscheiden, wie groß der Kreis seiner Gäste sein soll und wer damit alles eine Einladungskarte erhält. Die Einladungskarte kann der Jubilar am besten unter Mithilfe eines Familienmitgliedes gestalten. Soll zum Beispiel ein Foto als Motiv für die Karte gewählt werden oder entscheidet man sich lieber für eine etwas allgemeinere Einladungskarte, wie zum Beispiel die folgende. Es gibt viele Möglichkeiten an Einladungskarten zur Auswahl:

 

Dazu gehört ein lustiges Gedicht als Einladungstext.

Einladungsvers  zur Einladung  zum 85. Geburtstag

Seit 85 Jahren bin ich auf dieser Welt

und ich kann immer noch tun, was mir gefällt.

Dazu gehört natürlich auch das Feiern von Festen,

so kann ich die Funktion meiner Leber gut testen.

Kommst Du am ………… zu meiner Geburtstagsfeier?

Dann gibt es Sekt und Russische Eier!

 

Wer seinen 85. Geburtstag im Kreise seiner Kinder, Schwiegertöchter, Schwiegersöhne und Enkel oder gar Urenkel feiern darf, wird sich bestimmt glücklich schätzen!
Auch diesen Vers hier zum Achtzigsten können sie  auf den 85. Geburtstag ummünzen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.