Spielen und lernen im Erlebnismuseum

Pädagogisch verantwortungsvoll 😉

Und viel Spaß beim Spielen

Überraschen Sie Ihr Kind und seine Freunde mit einer Einladung ins Erlebnismuseum.
Verschiedene Gründe sprechen für einem solchen Ausflug. Ein Kindergeburtstag soll natürlich in erster Linie Spaß machen. Aber gleichzeitig wäre es natürlich auch schön, wenn die Kinder während eines solchen Tages gefördert werden könnten. Deshalb ist ein Ausflug in ein Erlebnismuseum eine wunderbare Möglichkeit, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden. Die Eltern der geladenen Gäste werden sich bestimmt auch freuen, dass die Geburtstagsfeier nicht ausschließlich aus dem Verschlingen von Pommes Frites und Hamburgern besteht.

Möglichkeiten für eine Einladung ins Erlebnismuseum

Egal, ob man die Kinder in die Welt der Technik oder der Dinosaurier einführt – wer bei einem solchen besonderen Kindergeburtstag dabei war, wird feststellen, dass Museen weder für große noch für kleine Menschen langweilig sind.

Einladungskarte für ein Erlebnismuseum

  • Bei der Einladungskarte können Sie auf das Thema des Kindergeburtstages eingehen oder Sie stellen das Erlebnismuseum in en Vordergrund. Für das Thema Dinosaurier schlagen wie Ihnen folgende zwei Möglichkeiten beispielhaft vor.
  • Die Einladungskarte für einen solchen Kindergeburtstag könnte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

 

 

Weitere Karten mit Thema Dinosaurier finden Sie dort.

Einladungstext für Erlebnismuseum mit Dinosauriern

Dazu können Sie sich einen passenden Vers als Einladungstext überlegen, wie zum Beispiel:

Kommst Du am ……… zu meiner Geburtstagsfeier?

Dann siehst Du u.a. auch Dinosaurier-Eier!

Für uns tut sich eine neue Urwelt auf

und hoffentlich kommt Ihr auch zuhauf.

 

Um ……. Uhr fahren wir ab und wir sind so gegen ….. Uhr zurück.

Bis dann!

Dein/e (Name des Geburtstagskindes)

Es macht wirklich Spaß, die Neugier der Kinder auf so eine Art und Weise anzuregen. Ein Erlebnismuseum ist wirklich eine wundervolle Alternative zum Vergnügungspark, vor allem, wenn Sie an Ihre Kinder nicht so hohe Erwartungen stellen.

Weitere Anregungen zum Thema Entdeckung und Abenteuer finden Sie dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.