Fotocollage auf Einladungskarte

Individuelle Foto-Chronik

Persönliche Fotocollage auf Einladungskarte:

Zur Geburtstagsfeier: Eine Fotocollage auf  Einladungskarte mit verschiedenen Fotos, die viel über Sie selbst verrät. Das kommt an. Nicht nur bei den Gästen: So richtig schön persönlich sind eigene Fotos auf Einladungskarten.
Wenn man zum Beispiel seinen 40. Geburtstag feiert, kann man 5 Fotos von sich selbst zum Besten geben. Beispielsweise ein Foto von gleich nach der Geburt und dann geht es in Zehner-Schritten weiter. (Mit 50 Jahren kommt man schnell auf 6 Fotos usw. .)

Beispiel für Fotos mit 10 Jahresschritten

So sehen die geladenen Gäste, wie sich der Jubilar oder die Jubilarin im Laufe der Zeit verändert hat.

Auch für sich selbst macht es Spaß, auf diese Art und Weise auf das eigene Leben zurückzublicken. Es kann sein, dass dabei der folgende Gedanke auftaucht: Jetzt fühle ich mich endlich wohl in meiner Haut, nur hat sie jetzt (leider) Falten….

In einer schönen Vorlage komen Ihre Fotos zur Geltung

Diese Fotos kann man in bereits vorgefertigte Entwürfe sehr gut hochladen. Hier drunter sehen Sie ein Beispiel für eine gestaltete Vorlage:

Diese Fotos des Beispiels sind wie in einer Galerie angeordnet. Aber natürlich kann man auch Fotocollagen anfertigen, auf denen die Fotos nicht in chronologischer Reihenfolge, sondern wild durcheinander stehen.

Spielen Sie mit der Anordnung der Fotos

Das verleiht der Einladung eine spielerische Ausstrahlung und lädt zum genauen Hinschauen ein. Der/die Jubilar/-in kann damit selbst die Punkte in seinem Leben betonen, die ihm oder ihr besonders wichtig sind und die vielleicht auch Wendepunkt in seinem oder ihrem Leben waren.

Freunde und Wegbegleiter in Ihrem Leben

Zum Glück geht niemand völlig allein durch das Leben. Deshalb können auch die Gäste als Wegbegleiter einen wichtigen Stellenwert auf diesen Collagen einnehmen. Das ist dann auch gleichzeitig eine Hommage an alle, die einem im Laufe des Lebens eine Stütze waren und Halt geboten haben.
Das Aussuchen der Fotos von Momenten oder Menschen, die einem viel bedeuten, kann viele liebe Erinnerungen hervorrufen. Natürlich ist es so, dass bei so manchen wichtigen Momenten keine Kamera zugegen ist. In einem solchen Moment ist das höchstwahrscheinlich auch kein Nachteil.

Ihre Einladungskarten mit Symbolen oder Abbildungen verzieren

Trotzdem kann man diese Momente mit etwas Fantasie auch bildhaft zum Ausdruck bringen.
Der gute Freund und aufmerksame Zuschauer wird bestimmt schon wissen, was dann zum Beispiel mit einem Symbol zum Ausdruck gebracht wird.
Einige Beispiele für Symbole und Extra-Abbildungen aus dem Design-Editor, die Sie wohldosiert gut bei der Fotocollage einsetzen können – diese Elemente können Sie auch kleiner oder größer machen:

 

Einige Elemente aus dem Design-Editor, mit denen Sie Ihren Entwurf verzieren können. Auf diese Art und Weise kann man eine Art Bildergeschichte seines eigenen Lebens erstellen. Das ist eine ziemliche Herausforderung und erfordert die entsprechende Zeit und Muße.

 

 

 

Ihr Ergebnis bei der Gestaltung der Fotocollage auf Einladungskarte

Dafür hält man am Ende jedoch nicht nur eine wunderschöne, einzigartige Einladung, sondern auch ein Zeitdokument seines eigenen Lebens in den Händen!

Sehr würde wir uns freuen, wenn Leserinnen und Leser dieses Blogs hier ihre Fotocollagen als Anregung für andere Interessenten veröffentlichen würden.

Natürlich sind wir uns bewusst, dass es sich dabei um sehr persönliche Dokumente handelt, aber trotzdem wäre es schön, Ihre Entwürfe oder Vorlagen an dieser Stelle mit anderen zu teilen. Darauf sind wir sehr gespannt!

Ganz besonders viele Fotos kann man auf einer Karte unterbringen, wenn man diese selbst gestaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.