Einladung zum Martinsgansessen

Um den 11. November schlemmen

Eine leckere Martinsgans lädt zum Essen ein

Einladung zum Martinsgansessen: Am 11. November treffen sich nicht nur viele Kinder zum Sankt-Martins-Umzug. Auch findet das traditionelle Martinsgansessen noch in so manchen Haushalten statt. Dabei wird eine Gans mit Zwiebeln, Äpfeln und Rosinen gefüllt. Das Ganze wird lecker mit Majoran, Salz, Pfeffer, Muskat und gehackter Petersilie abgeschmeckt. Wer es mag nimmt auch noch Eßkastanien für die Füllung – aber das ist Geschmacksache.

Kulinarische Einladung zum Martinsgansessen 1

Drum wir billig halten auch

Diesen alten Martinsbrauch,

Laden fein zu diesem Fest

Unsre allerliebste Gäst

Auf die Martinsgänslein ein

Bei Musik und kühlem Wein.

Ausschnitt aus  Gedicht von Simon Dach (1605-1659)

 


Worum geht’s bei Sankt Martin?

Bei einer solchen kulinarischen Köstlichkeit im Überfluss sollte man jedoch die eigentliche Bedeutung des Heiligen Martins, der seinen Mantel mit einem Bettler geteilt haben soll, nicht außer Acht lassen. Am besten kann man gerade an einem solchen Tag darüber nachdenken, für welche guten Zwecke man sich einsetzen kann.

Damit wird aus einer Einladung zum Martinsgansessen eine Einladung zum Teilen, die auf folgende Weise auch in ein Gedicht gefasst werden kann:

Textvorlage für die Einladung zum Martinsgansessen 2

Teilen ist ein guter Brauch

das sieht man an Sankt Martin auch,

auf seinem Pferd kam er im Trab

und gab dem Armen die Hälfte seines Mantels ab.

Wir wollen uns zusammen treffen, um Essen und Trinken zu teilen und gemeinsam zu überlegen, mit wem wir etwas teilen können.

Pädagogischer Nutzen dieser Einladung

Bei einem solchen Einladungstext können sich die Gäste schon einmal im Voraus Gedanken dazu machen, an welcher Stelle die Hilfe ansetzen könnte. Bestimmt gibt es auch in Ihrer Umgebung Menschen, die etwas Unterstützung gebrauchen könnten.

Verschiedene Ideen zur  Einladung zum Martinsgansessen

Manchmal braucht man einfach traditionelle Vorbilder, die zur Nachahmung anregen und deshalb könnte das Motiv für die Einladungskarte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

Man sollte einfach jede Gelegenheit beim Schopfe packen, um Gutes zu tun!

Wenn Sie noch junge Kinder haben, vielleicht ist dann das Herbstbasteln etwas für diese.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.