Verabschiedung eines Kollegen

Würdiger Abschied im Betrieb

Feiern Sie bei Kaffee und Kuchen die Verabschiedung

Einen Kollegen sieht man im Laufe des Berufslebens in der Regel länger als seinen Ehepartner, deswegen ist das Thema hier die Einladung zur Verabschiedung eines Mitarbeiters.

Wenn ein solcher Kollege Abschied nimmt, sollte das deshalb auch den gebührenden Stellenwert einnehmen. Schließlich ist das zugleich eine Anerkennung für die Leistungen des scheidenden Kollegen.

Wichtig ist natürlich, dass möglichst viele Kollegen während der Verabschiedung anwesend sind. Die Chance, dass die meisten dabei sind, ist größer, wenn die Verabschiedung während der Arbeitszeit stattfindet. Der Termin sollte selbstverständlich in Rücksprache mit der Geschäftsführung vereinbart werden. Eine ansprechende Einladung trägt ebenfalls dazu bei, die Zahl der Gäste zu steigern.
Am liebsten mit einem Motiv, das auch wirklich zu dem scheidenden Kollegen und dem Grund, weshalb er das Unternehmen verlässt, passt.

Einladung zur Verabschiedung aus verschiedenen Gründen

Schließlich gibt es unterschiedliche Gründe für einen Abschied. Das kann der berufliche Umstieg oder der Wechsel der Firma sein. Oder der Anlass ist der Ausstieg aus der Arbeitswelt und der Beginn des so genannten Ruhestands. Besonders wenn Leute in den Ruhestand treten, werden natürlich immer bestimmte Mutmaßungen laut, auf welche Weise der Rentner seine Freizeit vor allem verbringen wird. Was man dann in diesem Fall passend zum Hobby überreicht als Geschenk überreicht, ist persönliche Geschmacksache….

Besser ist es, ein Bindeglied zwischen der Vergangenheit und der Zukunft zu finden.

Entwurf zur Einladung zur Verabschiedung

Einladung zur Verabschiedung
So einfach haben Sie passend etwas entworfen

Text zur Einladung zur Verabschiedung

An dieses Motiv sollte sich der Einladungstext natürlich anschließen:

Mit wem sollen wir denn dann in Zukunft Kaffee trinken,

unserem lieben (Name des zu verabschiedenden Kollegen) können wir nur noch winken.

Er hat ab jetzt noch viel mehr Zeit dazu,

keine Arbeit stört mehr seine Ruh!

Genüsslich gehts dann, Schluck für Schluck

und nicht mehr wie bei uns Zack-zack, Hauruck!

Noch einmal wollen wir mit ihm die Tasse heben

und Du darfst das gerne miterleben!

Zur Verabschiedung unseres geschätzten Kollegen treffen wir uns am ________ ab ____ Uhr in der Kantine. Die Geschäftsleitung wird ein Geschenk überreichen. Weitere Präsente sind natürlich willkommen!

Für die meisten Leute ist der Abschied vom Berufsleben ein großer und manchmal auch schwerer Schritt, weil sie ihrem Leben dann einen ganz anderen Inhalt zu verleihen haben. Begleiten Sie Ihren Kollegen bei diesem Schritt als Start in einen erfüllten und sorgenfreien Ruhestand!

Zum Thema Ruhestand haben wir für den frisch gebackenen Rentner oder Pensionär hier noch weitere Ideen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.