Partyeinladung

Einladung zur unbeschwerten Sause

Laden Sie mit einer fröhlichen Karte ein!

Es gibt viele Gründe für eine Partyeinladung. Eigentlich ist jeder gute Grund zulässig, Hauptsache Sie bekommen ein paar nette Gäste. Diese sollen sich ruhig etwas geehrt fühlen, dieses Gefühl kann man mit einer besonderen Einladung einfach hervorrufen.

Ob Geburtstagsfeier oder andere Partys, eine Karte mit Luftballons ist sehr populär. Häufig werden solche Bilder benutzt auf Einladungen und mit passendem (selbst erstellten) Text vervollständigt.

Sie können auch erst ein Selfie von sich nehmen und dann gleich auf dem Telefon weiter entwerfen. In diesem Webshop geht das alles problemlos.

 

Partyeinladung gestalten

Auf Internetseiten wo man selber Karten erstellen kann, also im Webshop,  gibt es die Möglichkeit selber ein Bild zu wählen um als Hintergrund zu benutzen. Auf doppelseitigen Einladungen sind solche Luftballons häufig anzutreffen.

Für die nächste Partyeinladung also die Luftballons nicht vergessen!
Gerade bei dem Abbildungen gibt es soviel Auswahl, am Besten Suchen Sie mit einem Stichwort wie „Girlande“ oder so, um den Überblick nicht zu verlieren.

Beispiel:

Partyeinladung
Eine zufällige Seite der Abbildungen, auch mit den Luftballons

Mit diesen Abbildungen kann man auch eine Vorlage eines Kartenmotivs für eine Partyeinladung noch mehr verzieren.

Vorlage zur Partyeinladung wählen

Wenn Sie keine Lust haben, selber sehr viel zu verändern, dann schauen Sie sich für Ihre Party einfach mal bei den bestehenden Entwürfen um.

Mit dem Stichwort „Party“ im Suchfenster bekommen Sie einige Vorschläge angereicht. Vielleicht finden Sie da etwas für Sie.
Oder Sie suchen, von Ihrer Lieblingsfarbe ausgehend. Ist diese Grün, dann klicken Sie links das grüne Kästchen an. Hier haben sind wir von Einladung und grün ausgegangen und erhalten damit einige Treffer.

Da man sehr oft den Text verändern kann, können selbst die Glückwunschkarten oder die Gute Besserungskarten als Ausgangspunkt für einen Party dienen, je nachdem, welchen Humor man hat. Und wie man den Text so umformuliert, dass es einem selbst am besten gefällt.

Probieren Sie es einmal aus, es ist gar nicht so schwierig! Zum Selbstgestalten finden Sie auch hier noch Ideen.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.