Einladung zur Versöhnungsfeier

Feiern, dass man einander vergibt

Laden Sie ein zu einem Neuanfang

Warum nicht eine Einladung zur Versöhnungsfeier?
In der katholischen Kirche ist das Sakrament der Buße gleichbedeutend mit dem Sakrament der Versöhnung. Der Gläubige bekennt im Rahmen der Beichte seine Schuld und bittet um Vergebung. Gerade für junge Firmandinnen und Firmanden ist der Begriff der Versöhnung viel zugänglicher und einladender als der Begriff der Buße. Sie nehmen auch lieber an einer Versöhnungsfeier teil als einem Bußgottesdient.  Daher empfehlen wir Ihnen, diese Zusammenkunft auch so zu nennen.

Auch für Schulen eignet sich das Konzept einer Versöhnungsfeier viel besser als eine Schulbeichte. Für jede Schule sollte der Akt der Versöhnung, zwischen Gott und den Menschen und zwischen den Menschen untereinander, ein zentrales Thema bilden. Eine Versöhnungsfeier ist damit ein wichtiger Schritt zu einem sozialen Miteinander. Vor allem in der Schweiz und in Österreich werden solche Feiern in den Schulen veranstaltet. Aber auch in deutschen Schulen empfehlen sich solche Versöhnungsfeiern. Diese können  selbstverständlich in vielfältigen Formen mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten abgehalten werden.

Gestalten Sie die Einladung zur Versöhnungsfeier

Die Einladungskarte, die den Schülern geschickt wird, könnte zum Beispiel folgendermaßen aussehen:

Im Einladungstext sollten der Veranstaltungsort, der Zeitpunkt und der leitende Geistliche genannt werden.

Passender Text, der die Bedeutung der Feier unterstreicht

Ganz herzlich möchten wir Dich zu unserer Versöhnungsfeier einladen, die am ………. ab ……. Uhr in der Aula unserer Schule unter der Leitung von ……………. stattfinden wird. Vor der Versöhnungsfeier gibt es in der ………..-Kirche die Gelegenheit zur Beichte.

Selbstverständlich ist auch Deine Familie von Herzen eingeladen!

Unsere Gesellschaft braucht Versöhnungsfeiern. Meistens stehen sie im christlichen Zeichen.  Aber auch abgesehen davon, wäre es eine gute Idee, zum Beispiel interkulturelle Versöhnungsfeiern zu veranstalten.

Aber auch innerhalb von Familien wäre so ab und zu eine Versöhnungsfeier angebracht.
Vielleicht ist das eine gute Idee, wenn Sie nach einem Zerwürfnis zuhause ein Fest mit dem Thema „Versöhnung“ planen . Und Sie außerdem dazu extra besonders einladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.