Einladung zur Verlobungsfeier

Seien Sie altmodisch… und verloben Sie sich

Eine Einladung zur Verlobungsfeier überrascht die Gäste

Auch wenn sie in der heutigen Zeit von manchen als etwas antiquiert betrachtet wird, ist eine Einladung zur Verlobungsfeier ein schöner Rahmen für diese Zeremonie. Eine Verlobung spricht die romantischen Seelen unter uns doch sehr an.

Die Verlobungsfeier veranstaltet das angehenden Brautpaar selbst oder seine Eltern  und Schwiegereltern.  Heutzutage können  dank der Patchworkfamilien auch noch die Stiefeltern ins Schlepptau genommen werden. Die Eltern und „Schwiegerleute“ spielen traditionell eine bedeutende Rolle bei der Verlobung. Gerade bei arrangierten Ehen ist die Verlobungszeit eine wichtige Phase in der Eheschließung.

 

Anekdoten zur Verlobung von früher

Noch etwas Wissenswertes zur Geschichte der Verlobung. Früher gab es im Bürgerlichen Gesetzbuch einen Paragraphen, der den Verlobten zur Zahlung eines Kranzgeldes verpflichtete, falls er bereits vor der Ehe Geschlechtsverkehr mit seiner Verlobten hatte und das Verlöbnis anschließend aufhob.

Solche Vorschriften gehören inzwischen der Vergangenheit an. Eine Verlobung gilt zwar als Eheversprechen, kann aber ohne rechtliche Konsequenzen aufgehoben werden. Davon wollen jedoch natürlich nicht ausgehen!

Eine Verlobungsfeier sollte genau wie eine Hochzeitsfeier gut organisiert werden. Spätestens etwa einen Monat vor der Feier ist ein guter Zeitpunkt zum Verschicken der Einladungskarten. Wenn die Verlobung in die Ferienzeit fällt, sollte man ein paar Wochen früher damit sein. Sie selbst kennen die Gepflogenheiten Ihres Familien-und Freundeskreises am besten!

Eine  tolle  Karte zur Einladung zur Verlobungsfeier

 


Und hier ein Vers für Ihre Karte zur Verlobung

Der Einladungstext kann  beispielsweise folgendermaßen lauten:

 

Wir haben uns so richtig doll verliebt,

wie schön, dass es das noch gibt!

Und nach gutem alten Brauch,

verloben wir uns auch.

Ihr seid rechtlich herzlich eingeladen,

zusammen mit uns im Glück zu baden!

 

Unsere informelle Verlobungsfeier findet am ……………. ab ……….. Uhr am Baggersee in ………………. statt.

 

Auf Euer Kommen freuen wir uns!

(Namen des Verlobungspaars)

 

Selbstverständlich gestalten Sie als „Zeremonienmeister“ die Verlobungsfeier so formell oder informell, wie Sie es selbst möchten. Aus der Überreichung der Verlobungsringe können Sie eine echte Zeremonie machen, aber damit kann man genau so gut bis zur Vermählung warten.

Sie finden noch Verlobungskarten hier in diesem Link, die Kollektion wird kontinuierlich erweitert.

Und falls Sie sich für den nächsten Schritt interessieren, hier ist Wissenswertes zum Hochzeitfeiern geschrieben.

2 Kommentare

  • Angelika Will sagt:

    Hallo

    Ich wollte mal fragen was so ne Einladungskarte einer nachträglichen verlobung kostet und was man da am besten für einen Spruch schreiben lässt verlobung soll eher stattfinden wie diese einladungen zum essen gehen

    mfg
    Angelika Will

    • Sabine M sagt:

      Liebe Frau Will,

      schauen Sie doch mal bei den Karten von http://www.kaartje2go.de selbst nach, es gibt nämlich unterschiedliche Formate in verschiedener Papierqualität.
      Und je mehr Karten Sie bestellen, desto preiswerter wird es wegen der Staffelpreise.

      Mit freundlichen Grüßen
      Team einladung.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.