Theatersport anstatt auf dem Sofa liegen

Theatersport, was ist das?

Besuchen Sie mit Freunden mal eine Vorstellung

Theatersport.  Denn: Jeden Abend nur auf dem Sofa zu hängen, wird wirklich öde auf die Dauer. Motivieren Sie Ihren Partner oder anderweitige Freunde zu einem kulturellen Abend, indem Sie zum Beispiel eine Theatersport-Vorstellung besuchen. In großen Städten gibt es diese Angebote von den kleineren Bühnen des Stadttheaters regelmäßig, hören Sie sich mal um.

Was ist eigentlich Theatersport?

Dabei handelt es sich um Improvisationstheater. Das Besondere ist, dass dabei auch das Publikum einbezogen wird. Oft treten dabei zwei Mannschaften gegeneinander an. Am Ende der Vorstellung bestimmt dann das Publikum , welche Mannschaft mehr zum Lachen angeregt hat.  Also humorvoll und live und mit Sicherheit ein schöner Abend. Das ist doch mal etwas anderes als zwei Fußballmannschaften, die versuchen, einen Ball in einem Netz unterzubringen.

Um einem solchen Abend das entsprechende Gewicht zu verleihen und die Vorfreude zu verstärken, können am besten echte Einladungskarten verschickt werden.

Dazu passt ein folgendes Motiv:

Wer am eigenen Leib spüren will, wie schwierig zum Beispiel das Reimen ist, kann versuchen, den Einladungstext als lustiges Gedicht zu verfassen:

Komm doch mal endlich hinter dem warmen Ofen hervor!

Bist Du jetzt auch wirklich ganz Ohr?

Wann gab es zum letzen Mal wirklich was zu lachen,

deshalb möchte ich Dir den folgenden Vorschlag machen:

 

Gehst Du am ………. um …. Uhr mit zum Theatersport?

Schon bei so einem kleinen Gedicht bemerkt man, wie schwierig es sein muss, spontan zu reimen und was die Männer und Frauen auf der Bühne sonst noch so alles können!

Wenn Sie für andere kulturelle Initiativen offen stehen, wäre eine Einladung zur Gründung eines Kulturkreises vielleicht das Richtige für Sie? Da könnten Sie im Bekanntenkreis mal weiträumig rumfragen, ob es nicht genügend Interessierte für einen festen Abend im Monat oder alle zwei Wochen gibt, um gemeinsam eine Veranstaltung zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.