Einladung zur Glühweinparty

In der Kälte zu Glühwein einladen

Genießen Sie zusammen warme Getränke

Einladung zur Glühweinparty: Eine Glühweinparty, die meistens im Winter auf der Terrasse stattfindet, ist schon etwas für Hartgesottene. Draußen stehen in dicke, Pullover und Mütze, vielleicht unter einem Unterstand für den Fall dass es regnet.

Wer eine solche Einladung bekommt, wird sich vielleicht erst einmal fragen, ob das wohl gemütlich ist. Man kann nur sagen: es ist! Natürlich braucht man die richtigen Vorkehrungen, wie einen Terrassenwärmer, Windschutz und möglichst noch ein paar warme Decken oder Schaffelle. Und neben heißem Tee vor allem literweise Glühwein für alle Ihre Gäste!

Was bieten Sie Ihren Eingeladenen noch an?

Dann sitzt man bei so einer Glühweinparty vielleicht mit einer roten Nase da, aber ans Nachhause gehen denkt dann bestimmt niemand!
Für die Gäste, die mit dem Auto zu Ihrer Party kommen können Sie einen warmen Punsch aus Zitrone, den klassischen Gewürzen wie Nelken und Zimt und Traubensaft herstellen. Außerdem bieten Sie auf dem Fest vielleicht auch heiße Schokolade dazu an.

Mit der richtigen Einladungskarte macht man den Gästen Lust auf die Glühweinparty. So manch einer wird schließlich zuerst einmal einen gewissen inneren Widerstand überwinden müssen, um hinter dem warmen Ofen hervorzukommen:

 

Für Ihre Einladung zur Glühweinparty ein schöner Reim

 

Dazu passt ein origineller Einladungstext in Gedichtform:

Der Schnee und die Kälte können uns nichts anhaben,

denn wir können uns am Glühwein laben!

Bei uns auf der Terrasse werden wir nicht frieren,

sondern eine stimmungsvolle Glühweinparty zelebrieren!

 

Kommst Du auch am ……….. ab …… Uhr zu unserer Glühweinparty?

Du bist herzlich eingeladen!

 

Die gefühlte Temperatur wird bei einer solchen Party bestimmt im grünen Bereich liegen!
In weiteren Artikeln zur Winterzeit finden Sie noch andere Anregungen, um der kalten Jahreszeit zu trotzen und trotzdem gut zu feiern. Wir inspirieren Sie gerne zum Thema Kindergeburtstag im Winter .

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.