Einladung zur Meisterfeier

Nicht nur im Fußball, sondern auch im Handwerk werden die Meister gefeiert und das aus gutem Grund! Wer seine Meisterprüfung erfolgreich abgelegt hat, darf durchaus die Korken knallen lassen. Meistens veranstalten die verschiedenen Handwerkskammern die offiziellen Meisterprüfungsfeiern, aber abgesehen davon, kann natürlich auch jede/r frisch gekürte Meister bzw. Meisterin diese Auszeichnung noch einmal im Kreis der Freunde und Bekannten feiern.

Der Meisterbrief eignet sich äußerst gut als Vorlage für die Einladungskarte und es ist einfach eine gute Gelegenheit, das gute Stück herumzuzeigen. Man soll sein Licht schließlich nicht unter den Scheffel stellen…

Wer Zeit und vor allem auch Muse hat, kann den Einladungstext in Versform verfassen:

Mein Meister ist wirklich nicht vom Himmel gefallen,

und deshalb lass ich jetzt erst einmal die Korken knallen!

Obwohl es so schön heißt: Übung macht den Meister!

Bei der Handwerkskammer scheiden sich oft die Geister.

Doch letzten Ende habe ich meinen Brief bekommen

und der wird mir auch nicht mehr genommen!

Zur Feier meiner bestandenen Meisterprüfung lade ich Dich ganz herzlich am ……… ab …… Uhr in die Gaststätte ………. in ……… ein. Bitte gib mir rechtzeitig Bescheid, ob Du kommen kannst.

Im Rahmen einer solchen Feier sollten sich auch die Gäste etwas einfallen lassen, um den frisch gebackenen Meister auf unterhaltsame Art und Weise zu ehren. Ein kleiner Tipp: Das Lied „We are the Champions“ macht sich bei einer solchen Gelegenheit immer gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.