Einladung zur Scheidungsparty

Einladung zur Scheidungsparty

Feiern Sie mit Ihren Freunden den Start in Ihr neues Leben!

 

Einladung zur Scheidungsparty? Die meisten Leute, die das Wort „Scheidungsparty“ hören, ziehen erst einmal ihre Augenbrauen hoch. Ist das nicht ein Widerspruch in sich? Schließlich ist eine Scheidung etwas sehr Schmerzvolles und gerade wenn auch noch Kinder einbezogen sind, sollte damit auf keinen Fall leichtfertig umgegangen werden.

Die Befürworter solcher Partys betonen jedoch die positiven Aspekte. Sie nennen sie auch lieber Neustart- oder Neubeginn-Partys. Schließlich sollten sich die Scheidenden auf die Zukunft konzentrieren und daran denken, dass sich – nach jeder Tür, die sich schließt – auch wieder neue Türen öffnen. Dieser Gedanke wird im Rahmen einer solchen Party in den Vordergrund gerückt und damit hat sie durchaus ihre Daseinsberechtigung.

Für einen solchen Zweck kann man in Köln sogar ein ganzes Schiff chartern.  Auch gibt es Anbieter für Scheidungspartys, die sich alles mögliche dazu einfallen lassen für die „Divorce Party“, man kann mit der Farbpistole auf das eigene Hochzeitskleid zielen oder andere Dinge machen, die nicht alltäglich sind.
Allerdings kostet so eine „Traumscheidung“ auch etwas.Wer sich jedoch gerade eine neue Wohnungseinrichtung anschaffen musste, wird für einen solchen Luxus kein Geld haben und sich lieber einen anderen Rahmen suchen. E

Wie sieht die Einladung zur Scheidungsparty aus?

Auf der Einladungskarte kann bereits zum Ausdruck bringen, welche Stimmung der Gastgeber oder die Gastgeberin bei einer solchen Party für angebracht hält. Soll die Scheidung ein wichtiger Gesprächsstoff sein oder geht es gerade einmal darum, einen Abend verbringen zu können, ohne ständig daran erinnert zu werden?

Auf jeden Fall holt man das Thema mit einer solchen Party aus der Tabu-Sphäre und man bringt seinen Freunden gegenüber zum Ausdruck, dass man sich über den Anschluss an den Freundeskreis freut und neuen Dingen offen gegenübersteht. Besonders auch Freunde, die während der Scheidung nicht so richtig wussten, wie sie sich verhalten sollen, bekommen mit einer Einladung ihre Chance, die Freundschaft zu pflegen bzw. neu aufzunehmen.

 

Eine solche Party kann wirklich der Anfang eines neuen analogen sozialen Netzwerks sein. Das ist in Zeiten von What’s App-Gruppen, Facebook und Selbsthilfe-Foren besonders wichtig. Digital bekommt man leicht neue Kontakte, aber diese sind oft  hunderte Kilometer entfernt. Diese neuen sozialen Kontakte sind in der Phase nach der Scheidung natürlich besonders wichtig. Deshalb sollte man eine etwaige Skepsis beiseite schieben und sich freuen, dass der/die Scheidende sein/ihr Leben aufgreift und damit hoffentlich auch bald wieder so richtig gut in den Griff bekommt. Man kann ihr oder ihm auf einer solchen Party einfach nur alles Gute und auch viel Spaß in seinem/ihrem neuen Lebensabschnitt wünschen!

Der Einladungstext könnte etwas folgendermaßen lauten:

Den Beginn eines neuen Lebensabschnittes möchte ich gerne mit Dir am _________ ab ______ Uhr in _______ feiern. Damit möchte ich die trüben Tage hinter mir lassen und mich gemeinsam mit Dir auf meine Zukunft einstimmen! Über Dein Kommen würde ich mich sehr freuen!

Dein (e) (Name des/der Gastgeberin)

Bleibt nur zu hoffen, dass der Ex-Partner/die Ex-Partnerin an diesem Abend keine Gegenparty abhält!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.