Einladung erster Schultag

Viele tolle Gedichte zur Einladung erster Schultag–

die passenden Verse zum Schulanfang

Die Einladung erster Schultag ist viel schöner mit einem passenden Gedicht auf der Rückseite. In diesem Blogartikel geben wir Ihnen einige Anregungen dazu.

Gedicht ohne Reim für die Einladung erster Schultag 1

Wann darf ich
lesen, schreiben, rechnen lernen?
Malen, turnen, singen
und mit anderen Kindern
auf dem Schulhof springen?

Es ist soweit!

Mit dem Ranzen
auf dem Rücken,
mit der Schultüte
in der Hand
darf ich heute 
in die Schule gehen.

 

Gedichte mit Reim zum Schulbeginn Einladung zur Einschulung 2


Es ist ein Tag der mir sehr viel bedeutet,

denn heute wird meine Schulzeit eingeläutet.

Dieser Tag ist einfach toll,

die Verwandtschaft ist da und die Tüte ist voll.

 Ich mache mir keine Sorgen und sei voller Mut,

meine Schulzeit wird garantiert supergut!

 

 

 Gedichte mit Reim zum Schulbeginn 3

 

Welch ein Jubel, welche Freude, 
denn mein grosser Tag ist heute,
weil die Schule, für mich liebes Kind,
endlich auch für tatsächlich beginnt!

Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,
werde ich nun die Zeit vertreiben,
das sind jene Dinge eben,
die dich brauche fürs ganze Leben.

Nur wer lernt, der wird gescheiter,
wer gescheit ist, der kommt weiter,
Lernen soll mir Freude bereiten
und Eure Glückwunsch mich begleiten.
( frei nach Friedrich Morgenroth)

 

 

Kurzes Gedicht mit Reim zur Einladung erster Schultag 4

 

Nehme zum heutigen Schulbeginn

meine Wünsche  einfach hin.

Dass die Schulzeit schmackhaft sei,

so wie diese Leckerei.
(frei nach Friedrich Morgenroth)

 

Kurzes Gedicht mit Reim zur Einladung erster Schultag 5

 

Ab jetzt bin ich still wie ein Mäuschen,

passe auf wie ein Luchs,

bin fleißig wie ein Bienchen,

dann werde ich bestimmt  schlau wie ein Fuchs.

 

Kurzes Gedicht mit Reim zur Einladung erster Schultag 6

 

Ich  wünsche mir zu meinem Fest,

dass mich der Mut niemals verlässt,

dass ich lerne mit vielen Freuden.

Bald gehöre ich zu den klugen Leuten.

 

Kurzes Gedicht mit Reim zur Einladung erster Schultag 7

 

Die Kindergartenzeit liegt nun hinter mir,

zu meinem Schulanfang gratuliert Ihr mir.

In der Schule lerne ich jetzt das Alphabet

und wie Lesen, Schreiben und Rechnen geht.

 

Wer keine Gedicht mag, kann es auch einfach so schreiben:

Der große Tag ist angebrochen! Unser Kleiner/unsere Kleine geht zum ersten Mal in die Schule!

Wir wünschen ihm/ihr alles Gute und wollen das mit dir/euch feiern!

Wann denn? DATUM

Wie Spät denn? UHRZEIT

Wo denn? ADRESSE

Viele Grüße,

ABSENDER

 

 

Noch andere Ideen zur Einschulung finden Sie m Link zu dem Blogartikel, wo wir Ihnen auch Einladungskarten vorschlagen.

1 Kommentar

  • Annett sagt:

    Eine tolle Idee ist auch, gerade wenn andere Kinder eingeladen werden, einen kurzen Überlick über die Highlights mit in die Einladungskarte aufzunehmen. So haben wir die Gäste unserer Tochter zur Einschulung mit besonderer Limonade, Kinderdisco, Kinderschminken und gute Laune „angelockt“ 😉
    Für die Gestaltung haben wir Fotos von ihr für die erste Seite genutzt, die ihre Entwicklung kurz darstellen bzw. wichtige Ereignisse (wie Medaillen-Erwerb etc.).
    Eine großartige Erfahrung für die Kinder, wenn für ihren großen Tag aktiv an der Planung selbst bestimmen und mitwirken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.