Einladung zur Après-Ski-Party

Laden Sie zu einer Winterparty ein

Etwas Après-Ski im Flachland veranstalten

Einladung zur Après-Ski-Party: Sobald der Winter einsetzt und man von den Pisten sauen kann, werden echte Après-Ski-Partys gefeiert. Wer jedoch nicht so lange warten möchte, kann natürlich auch bereits eine Party unter diesem Motto veranstalten und passt dann Die Dekoration eventuell ein bisschen an.
Oder ist es eine tolle Idee, mitten im brandheißen Sommer ein kühle Winterdekoration zu basteln. Ein paar weiße Wände mit Wattebäuschen können Schneebälle simulieren.

Was gehört für Sie alles zum Après-Ski?

Après-Ski ist inzwischen eigentlich gleichbedeutend mit Schlagern zum Mitsingen, guter Laune und Glühwein in reichlichen Mengen. Das alles kann man natürlich auch Bereitstellen während die Wiesen noch grün sind. Eventuell passen Sie dann die Zutaten zu Ihrer Party den echten Temperaturen an. Und sorgen dafür, dass ein Bekannter oder eine Freundin von Ihnen den Barkeeper spielt und passende Getränke mixt. Peppermint Patty, Champagne on a zip line, Salmiakki Koskenkorva machen mit Ihrer Herkunft Lust auf Schneetreiben. Aber auch vom Ursprung her italienische Drinks wie  Parampoli, oder Aperol Spritz passen sehr gut zu diesem Thema. Der Bombardino beispielsweise besteht aus Whisky, Brandy und Eierlikör, der mit Milch, Rohrzucker und Zimt sowie Sahne  serviert wird.

Die Karte zur Einladung zur Après-Ski-Party

Zu den Vorbereitungen für eine solche Mottoparty gehört natürlich auch eine ansprechende Einladungskarte:

Der Einladungstext in Versform:

Gute Musik und Bier in reichlichen Mengen,

dafür lässt man die Skier doch glatt am Nagel hängen.

Wir toben uns lieber an der Theke aus

und leben lustig in Saus und Braus.

 

Und mit oder ohne Schnee singen dann alle kräftig mit Wolfgang Fiereck:

Schifahrn is der größte Hit

olle samma superfit.

Irgendwo

da gibts immer Schnee

ja

schifahrn des is schee.

Suchen Sie noch mehr Anregungen, um vielleicht mit Ihren Kindern den Geburtstag im Winter zu feiern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.