Zum Klassentreffen bist Du herzlich eingeladen

Nostalgie beim Denken an Schulzeit

Sich nach Jahrzehnten nochmals wiedersehen

Viele Leute denken sehnsüchtig an ihre Schulzeit zurück. Auch wenn es Ihnen damals vielleicht gar nicht immer so vorkam, verklärt sich diese Zeit zumindest im Nachhinein zu einem sorglosen und unbeschwerten Lebensabschnitt.

Das ist bestimmt ein Grund dafür, weshalb fleißige Mitschüler mit schöner Regelmäßigkeit Klassentreffen organisieren. Auf diese Weise lässt man die guten alten Zeiten aufleben und außerdem ist es natürlich interessant zu wissen, wie man im Vergleich zu den ehemaligen Klassenkameraden abschneidet. Oft finden die ersten regelmäßigen Treffen nach 10 Jahren oder so im 5-Jahres-Turnus statt.

Wie laden Sie am Schönsten zum Klassentreffen ein?

Nicht zuletzt also, um diese Neugier zu befriedigen, sollten die gegenwärtigen Adressen der ehemaligen Klassenkameraden ausfindig gemacht werden. Nur dann können Sie an alle Einladungskarten verschicken. Als Motiv für die Einladungskarte können Sie natürlich etwas Nostalgisches verwenden. Dabei kann es sich um ein altes Klassenfoto handeln oder zum Beispiel um eine solche Abbildung:

Text für die Einladung zum Klassentreffen

Besonders schön ist es, wenn der Einladungstext in Form eines Verses verfasst wird:

Weißt du noch wie es früher war

so vor etwa 30 Jahr?

Wäre es nicht wunderschön,

wir würden uns mal wiederseh’n?

 

Wir treffen uns am…. um …… Uhr bei unserer alten Schule. Dann gehen wir gemeinsam zum Gasthaus ……..

Kommst du auch?

 

Bei so einem Klassentreffen wird meistens viel über alte Anekdoten gelacht. Außerdem erscheinen wahrscheinlich plötzlich viele Erlebnisse, die Sie schon vergessen glaubten, vor ihrem geistigen Auge.  Erfahrungsgemäß vergeht die Zeit im Fluge. Und mit etwas Glück ist so ein Klassentreffen nicht nur eine Reminiszenz an vergangene Zeiten, sondern merkt man, dass man sich als Erwachsene über die gegenwärtigen Themen austauschen kann. Dann sprechen Sie über Ihre Familie, Ihre Kinder oder Ihre Hobbys mit den ehemaligen Klassenkameraden. An Themen gibt es sicher kein Mangel, wenn man sich so lange Zeit nicht gesehen hat.

Und wenn Sie selbst bereits Kinder haben, die eingeschult werden, lesen Sie dort weiter.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.