Einladung zur Übernachtungsparty

Yeah – ein Sleep-over mit Freunden

Party mit Übernachtung ist besonders spannend

Eine Einladung zur Übernachtungsparty kommt immer gut bei den Kindern und ihren Freunden an. Ferien sind zum Entspannen und zum Feiern da. Dann können die Kinder mal was ganz Verrücktes machen, wie zum Beispiel eine Nacht lang zocken, Filme anschauen,

Musik hören – einfach zusammen Spaß haben! Gerade wenn Jungs eine Übernachtungsparty veranstalten, sollte es immer möglichst cool zugehen. Die Eltern sollten natürlich darauf achten, dass die Sache nicht ganz außer Rand und Band gerät und sich ansonsten jedoch in Zurückhaltung üben.

Man sollte den Jungs eine solche Nacht einfach mal gönnen und sie relativ ungestört am Erwachsenenleben schnuppern lassen. Auch für die Eltern ist so eine Übernachtungsparty damit eine gute Übung im Loslassen.

 

Wichtiges bei einer Einladung zur Übernachtungsparty

Am besten sollte man sich schon im Voraus mit den Eltern der Gäste absprechen, bevor überhaupt Einladungen verschickt werden. Auf diese Weise ist die Enttäuschung nicht ganz so groß, falls bestimmte Eltern dagegen sind, dass ihr Sprössling zu so einer Party geht. Wenn man jedoch im Voraus das Einverständnis der Eltern eingeholt hat, kann man sich frohen Mutes daran machen, die Einladung zu gestalten und zu verschicken.

Selbstverständlich darf Ihr Sohn selbst ein Motiv für die Einladungskarte auswählen. Das könnte zum Beispiel etwa so aussehen:

 

Wenn Ihr Sohn das gerne möchte, kann der Einladungstext in Versform verfasst werden und beispielsweise folgendermaßen lauten:

Text zur Einladung zur Übernachtungsparty

 

Ein paar Jungs, die treffen sich

und es wird cool, ganz sicherlich

die Zeit vergeht sehr schnell

und ruck zuck ist es wieder hell.

 

Falls er jedoch so ein Gedicht für kindisch hält, kann die Einladungskarte natürlich auch mit einem Einladungstext versehen werden, in dem einfach die relevanten Angaben stehen. Ganz kurz und bündig.
Man sollte gerade als Eltern immer etwas feinfühlig sein. Dreizehnjährige wissen sehr genau, wo ihre Stilgrenzen liegen!

Andere Anregungen zur Pyjamaparty finden Sie dort.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.